Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Turm 100% Sicherheit beim Kauf
Kopfhörer Persönliche Beratung
95
96
94
97
climat-icon Klimatisiert gelagert
Champagner-Roederer-Cristal-Brut-2007-15-L
Champagner-Roederer-Cristal-Brut-2007-15-L
   

Champagner Roederer Cristal Brut 2007 1.5 L

Roederer

Frankreich

1.5L /Schaumwein/

3290160706
P Bonuspunkte sichern
550,00 €
366,67 € / 1 L

inkl. 19% MwSt.

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

€ ZahlungsartenPayment options ico
Visa
Mastercard
Amazon Payments
PayPal
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorauskasse
Lastschrift
Rechnung
Champagner Roederer Cristal Brut 2007 1.5 L
550,00 €
366,67 € / 1 L

Beschreibung

"Champagner Roederer Cristal Brut 2007 1.5 L"

"Cristal ist ein Wein der reinen Gaumenfreude und der gehobenen Gastronomie - gleichermaßen zart und kräftig, subtil und präzise". ( Jean-Baptiste Lécaillon, Kellermeister)
Doch zurück zu den Anfängen: warum heißt der Cristal eigentlich Cristal? Die Geschichte geht zurück ins Jahr 1876, als Zar Alexander II. die Familie Roederer um ein exclusives Cuvée bat. Der Champagner wurde dem Zaren damals in einer Kristallflasche überreicht, was ihm schließlich seinen Namen verlieh. Die Begeisterung für den Cristal, krönte schließlich darin, dass Zar Nikolaus II. das Champagnerhaus als Hoflieferant beauftragte.
Die Zelofanhülle schützt den Champagner vor schädlichen Lichteinflüssen.
.


Produktinfo

Herkunftsland: Frankreich
Alkoholgehalt: 12.0 Vol.%
Region: Champagne
Hersteller: Roederer
Unternehmenskontakt: Champagne Louis Roederer, Boulevard Lundy 21 51722 Reims
Jahrgang: 2007
Weinart: Schaumwein
Rebsorten: Chardonnay, Pinot Noir
Enthält Sulfite: Ja
Ausbau: 6 Jahre auf der Hefe und 8 Monate in der Flasche
Robert Parker: 95
James Suckling: 96
Wine Spectator: 94
Antonio Galloni: 97
Geschmack: vollmundig und cremig, mineralische Frische und langanhaltend, sehr feine Perlage

Expertenmeinungen

95
Robert Parker
Gründer, Wine Advocate
95

"Jean-Baptiste Lécaillon calls Cristal "the first terroir cuvée of the Champagne." He furthers, "Its not just Chardonnay or Pinot Noir, but the chalk that brings the ultimate finesse, length and precision of Cristal." Forty-five blocks with averaging age of 43-years-old, low-yielding vines form the base of Cristal, which is usually made of approximately 60% Pinot Noir and 40% Chardonnay. Due to an early bud break (end of March) and the wet summer, the 2007 was picked at the end of August, so almost 100 days after the flowering instead of the normal 93-95 days. There is a bit less Pinot Noir than usual (57%) and accordingly, more Chardonnay (43%) in the 2007 Cristal. This Champagne comes along in a golden color and with a deep and matured, yet well-defined bouquet of ripe yellow fruits and honey notes. Full-bodied, round and very complex, the generous 2007 is a perfect mix of ripe fruit and precise minerality. It is a silky textured, pure and precise, as well as powerful and expressive Champagne. It has great tension and grip in the very long and persistent finish. Great expression of chalk. The 2007 was disgorged in 2015. The 2009 is to be released in September; the 2008 won't be in the market earlier than January 2018. Neither a 2010 nor a 2011 will be released, but a 2012."

Robert Parker (The Wine Advocate): Bewertungssystem: 50 – 100 Parkerpunkte

Robert Parker ist ohne Zweifel einer der einflussreichsten Weinkritiker. Was auch immer er sagt, wird in seiner Zeitschrift "Wine Advocate" veröffentlicht, sein Urteil wird von seiner Fangemeinde auf der ganzen Welt nahezu widerspruchslos akzeptiert. Seit seinem ersten Auftritt 1975 hat er die Weinwelt so immens beeinflusst, wie kein zweiter WeinJournalist. Die berühmten Parker-Punkte können über den Erfolg oder Misserfolg eines Weines entscheiden. Doch ungeachtet aller Kritik an Robert Parker und dem Verkostungsteam des Wine Advocate gehören die Bewertungen zu den verlässlichsten Einschätzungen der Qualität eines Weines. Quelle: https://www.robertparker.com/about

96
James Suckling
Critic
96

"Chalk soils drive pinot noir to make a style that has additional minerality here and compression. On the nose, there are white cherries, gentle spices and hints of almost peppery notes. There's spring honey too and some yeasty, darker mushroomy edges. The palate is silky, very composed, refined, elegant and powerful. It's the chardonnay that defines the palate here in a different way to the other Roederer Champagnes. That this is a unique Champagne is absolutely correct: The depth and grapefruit focus is so impressive, as is the layered, elegant and long finish. Just effortless as a late toasty wave of grilled hazelnuts finishes things off. This is very approachable but will be best around 2022+"

James Suckling: Bewertungssystem: 50 – 100 Punkte

James Suckling war 29 Jahre lang der leitende Verkoster für Italien, Bordeaux und Portweine sowie Autor beim „Wine Spectator“, Amerikas meistgelesener WeinZeitschrift. Er gilt als einer der größten Zigarren-Experten der Welt, der lange für die führende Zeitschrift “Cigar Aficionado” arbeitete. Seit 2010 geht er mit seinem InternetVerkostungsportal jamessuckling.com eigene Wege, auf dem er neben klassischen Weinbewertungen in der 100-Punkte-Skala auch mit Videos und Blogs sowie mit prominenten Mit-Verkostern wie Marie v. Ahm, auf Champagne, Australien, Neuseeland, Kalifornien, Chile und Argentinien, arbeitet. Die Bedeutung seiner Punkte reicht an die von Robert Parker heran. Bewertet er hoch, sind die Weine – vor allem Bordeaux, Piemont und Toskana – gerne einmal sehr rasch ausverkauft. Quelle: https://www.jamessuckling.com/about-us/

 
 
94
Wine Spectator
Wine critic
94

"Shows lovely texture and harmony, featuring a powerful backbone of acidity married to finely knit flavors of green pear and raspberry fruit, with hints of preserved lemon, biscuit and honey. Light spice and mineral details echo on the creamy finish. Drink now through 2030. 9,450 cases imported.AN"

Wine Spectator: Bewertungssystem: 50 – 100 Punkte

Das 1976 in San Diego gegründete Magazin „Wine Spectator“ ist eines der größten und wichtigsten Wein-Publikationen Nordamerikas. Bewertet wird nach der 100 PunkteSkala, das Verkostungsteam besteht aus international renommierten Weinkritikern. Alle Weine werden blind verkostet, die Bewertungen sind zuverlässig, die Verkostungs-Texte allerdings eher dürftig. Von sehr großer Bedeutung ist die jährlich veröffentlichte Top 100 Liste, deren Weine in der Regel schnell ausverkauft sind. Quelle: https://www.winespectator.com/

97
Antonio Galloni
Critic, test
97

"Shows lovely texture and harmony, featuring a powerful backbone of acidity married to finely knit flavors of green pear and raspberry fruit, with hints of preserved lemon, biscuit and honey. Light spice and mineral details echo on the creamy finish. Drink now through 2030. 9,450 cases imported.AN"

Antonio Galloni: Bewertungssystem: 75 – 100 Punkte Der in Venezuela geborene Antonio Galloni galt als einer der besten und fleißigsten Männer von Robert Parkers Wine Advocate. Sein Vater ist Italiener und Robert Parker holte ihn 2006 in sein Team, um die Abteilung Italien des Wine Advocate zu übernehmen. 2013 machte er sich mit seinem eigenen Weinkritik-Portal vinousmedia.com selbständig. Mit “Vinous” gelang es Antonio Galloni in Rekordzeit, sich mit zu den führenden internationalen Weinkritikern zu zählen. Er verkostet viele Weine direkt vor Ort und macht auch die Verkostungsbedingungen in seinen Notizen transparent. Er bewertet im 100-Punkte-System und konzentriert sich auf die Spezialgebiete, die er schon beim Wine Advocate betreute, erweitert um Bordeaux. Quelle: https://www.vinous.com/statics/about

Antonio Galloni

Kundenbewertungen für "Champagner Roederer Cristal Brut 2007 1.5 L"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

100% Sicherheit beim Kauf
100% Sicherheit beim Kauf
Vini Bonusprogramm
Vini Bonusprogramm
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
Alle Weine vorrätig
Alle Weine vorrätig

Zuletzt angesehene Artikel